Buffy - Im Bann der Dämonen
 
"
ein Bild

Und hier sind sie


ein Bild

 
Spike, Dawn, Buffy, Xander, Willow, Tara, Anja
 

Buffy Summers
ein Bild

 
Buffy Summers
( gespielt von:
Sarah Michelle Gellar )

Bevor sie zur Auserwählten wurde, war unsere gefeierte und einfallsreiche Heldin eine herrlich ahnungslose Teenagerin, die ihre Verantwortung als Ballkönigin, Fiestakönigin und Cheerleaderin genoss. Dann wurde Buffy jedoch ihr Schicksal durch ihren ersten Beschützer Marrick enthüllt. Ihre Existenz als Jägerin zog teilweise bittere Konsequenzen nach sich, wie beispielsweise ihren Rauswurf aus der Highschool Hemery High, nachdem sie deren Turnhalle nieder gebrannt hatte. Kurz nach diesem Vorfall ließen sich ihre Eltern Hank und Joyce scheiden, wofür sie sich verantwortlich fühlt. Joyce zieht mir ihrer"schwierigen" Tochter nach Sunnydale in der Hoffnung auf einen Neuanfang. Aber Sunnydales schöne Seiten verbergen die dunklen Seiten der Stadt: Sie liegt auf dem Höllenschlund. Buffys Aufgabe liegt darin, die Guten und Unschuldigen zu verteidigen und zu beschützen. Ihre Waffen sind die einer Jägerin: übernatürlichen Kräfte und immense Wendigkeit sowie hin und wieder auftretende Träume, die entscheidende Hinweise, Warnungen oder Visionen liefern. Buffy ist äußerlich eine typische Teenagerin und hat Probleme mit der Schule, mit Jungs und mit der Mutter. Aber da sie das einzige Mädchen der Welt ist, das die Kraft und die Fähigkeit besitzt, Vampire zu jagen und zu töten, jongliert sie ständig mit einem Leben als typische Teenagerin und dem einer Kämpferin gegen die Kräfte des Bösen.
 

Xander Harris
ein Bild

 
Alexander "Xander" LaVelle Harris
( gespielt von:
Nicholas Brendon )

Xander ist ein Witze reißender, Sex besessener Kerl, der hinter seinen Leistungen zurückbleibt. Seine kochenden Gefühle – sei es sein Frust über die eigenen geistigen Leistungen oder Buffys Absage an seine romantischen Gefühle – versteckt er unter einer gelassenen Oberfläche. Xander ist eine widersprüchliche Mischung aus witzigem Typ und wütendem Kerl, somit einer der realistischsten Charaktere. Als Mitglied der „Slayerettes“ wird er immer wieder aus Zufall zum Helden, der komischerweise die besten Ideen hat und aus purem Zufall einen Vampir pfählt. Xanders beste Freundin seit dem Kindergarten und – was er nicht weiß – sein größter Fan ist Willow Rosenberg, mit der er den Club „Wir hassen Cordelia Chase“ gegründet hat. Schlau, aber undiszipliniert wie er ist, erhält Xander häufig von Willow Nachhilfe, doch seine Noten bleiben weiterhin lausig. Sein Familienleben bleibt sehr undurchsichtig: Alles, was man über seine zankenden Eltern erfährt, sind die Tatsachen, dass ihn sein arbeitsloser Vater an irgendwelche Armenier verkaufen wollte und seine Mutter nicht kochen kann oder es einfach nicht tut.
 

Willow Rosenberg
ein Bild

 
Willow Rosenberg
( gespielt von:
Alyson Hannigan )

Scharfsinnig und süß ist sie, der wandelnde Widerspruch in der Gang, auf der einen Seite gesunder Menschenverstand und auf der anderen pure Romantik. Durch Buffys Vertrauen und Freundschaft wird aus dem Mauerblümchen und Computer-Crack – mit ihrer lebenslangen Verliebtheit in Xander – eine selbstbewusste, junge Frau, die einen Werwolf, Oz, zum Freund hat. Dafür benötigt sie zwar 3 Seasons, aber sie nutzt ihren Verstand und ihre mädchenhafte Schönheit immer mehr. In ihrer kompliziertesten Hexerei hilft sie mit ihren selbst erlernten Hexenkräften, Angel seine Seele wiederzugeben. In einigen Episoden zeigt Willow ihre „vampirische“ Seite (gemeinsam mit Xander in einer parallelen Welt), aber in erster Linie ist sie Buffys Schwester: Voller Abenteuerlust, immer nett und die ausgeglichenste in der Geschichte des modernen Teen Komödien-Dramas.
 

Rupert Giles

 
Rupert Giles
( gespielt von:
Anthony Stewart Head )

Als der Bibliothekar mit Vergangenheit ist Giles Buffys Wärter, verantwortlich für ihre Ausbildung und ihr Wohlergehen. Sein Vater und seine Großmutter waren ebenfalls Wärter, und als er zehn Jahre alt war, wurde ihm sein Schicksal enthüllt. Ein enttäuschter Giles mußte dann seinene Traum, ein Pilot in einem Kampfflugzeug oder ein Lebensmittelhändler zu werden, aufgeben. Sein Studium in Oxford brach er ab, um sich einer occulten Gruppe anzuschließen, gefolgt von einem Auftritt als Kurator des Britischen Museums. Und obwohl es ein Handbuch für Vampirjäger gibt, das zur Ausbildung der Auserwählten die-nen soll, beschließt Giles, diese Sache, die er bei seiner zögerlichen Schutz-befohlenen für eine überflüssige Übung hält, voranzutreiben. Und wie sein stereotypisches steifes britisches Verhalten und sein Tweed Jacket andeuten, fühlt sich Giles, konfrontiert mit Teenager Angst, ausgesprochen unbehaglich (obwohl er Buffy mit aller Macht schützt und loyal zu ihr ist), genau wie mit den "Idioten Kästen", mit Monitoren, die wir moder-nen Menschen Computer nennen. Er spricht nicht nur fließend Lateinisch sondern ist auch bewandert in Geheimwissenschaften, über die er eine Sammlung von alten und zeitgenössischen Büchern besitzt, die in der westlichen Welt nicht ihresgleichen haben.
 

Cordelia Chase

 
Cordelia Chase
( gespielt von:
Charisma Carpenter )

Cordelia verkörpert den Prototyp des populären Mädchens, das Eitelkeit, Sarkasmus und Stil perfekt vereint. Während der Sunnydale Berufswoche wird ihr eine hohe Wahrscheinlichkeit bescheinigt, eine Karriere als professionelle Shopperin zu mache. Sie war die erste Cheerleaderin, Maikönigin und stammt aus einer wohlhabenden Familie, die jedoch nie in Erscheinung tritt. Ihre Mutter leidet am Epstein-Barr-Syndrom und das dubiose Geschäftsgebaren ihres Vaters führt schließlich zum finanziellen Ruin der Familie. Cordelia ist dazu geboren, populär zu sein – es ist nicht nur ihr Recht, sondern sogar ihre Verantwortung – aber sie fühlt sich unwiderstehlich zu der „Verlierer“-Gruppe der Jägerinnen hingezogen, der sie manchmal im Kampf gegen das Böse hilft. Kurzfristig geht sie sogar eine Beziehung mit Xander ein.
 

Angel/Angelus

 
Angel / Angelus
( gespielt von:
David Boreanaz )

Im frühen 17. Jahrhundert als irischer Gentleman geboren, war der große und dunkle Angel als junger Mann dem Wein ebenso zugetan wie dem Weib. Während eines Saufgelages wird er von der Darla zu einem Vampir gemacht und wird so zu Angelus, dem Vampir mit dem engelhaften Gesicht, der Geißel Europas. Er verlässt daraufhin seine Heimat Galway und bereist die Welt. Im Jahr 1860 landet er in England, wo er die ganze Familie einer jungen Frau tötet und diese damit in den Wahnsinn treibt, bevor er sie zur Vampirin Drusilla macht. Seine Vorliebe für die dunklen Seiten findet 1898 ein jähes Ende, als er ein junges Zigeunermädchen in Rumänien aussaugt und tötet, wofür ihn ihre Familienoberhäupter mit einem Gewissen und der Rückkehr seiner Seele verfluchten. Niedergeschlagen und über seine vergangenen Untaten zutiefst entsetzt, zieht Angel ziellos durch die Lande und ernährt sich von Insekten anstelle von Menschen. 1996 landet er als Obdachloser in New York, wo ihn Whistler, ein Dämon verantwortlich für das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse, rettet, indem er ihn überzeugt, etwas aus seinem Leben zu machen. Fortwährend seine Sünden bereuend, verliebt sich der selbstquälerische Angel in Buffy und macht es sich zur Aufgabe, ihr als Jägerin zu helfen, indem er ihre Wahrnehmung zu rasiermesserscharfer Klarheit schärft und sogar einige Vampire bekämpft.
 

Joyce Summers

 
Joyce Summers
( gespielt von:
Kristine Sutherland )

Joyce Summers ist die Mutter der Jägerin. Sie hat nicht immer über Buffys nächtlichen Job Bescheid gewußt, wodurch ganz klar gezeigt wird, wie stark die Kraft der Verweigerung sein kann. Dennoch hat sie es geschafft, übermässig beschützend zu sein, wenn sie es vergaß. Sie arbeitet in einer Kunstgallerie, wo sie, vague ausgedrückt, Stücke kauft und verkauft, eine Arbeit, die lange Arbeitsstunden und gelegentlich eine Geschäftsreise erforderlich macht.
 

Riley Finn

 
Riley Finn
( gespielt von:
Marc Blucas )

Riley Finn ist in Huxley, einer kleinen Farmerstadt in Iowa, geboren und aufgewachsen. Zu viel ist nicht über ihn bekannt, außer dass er an der UC Sunnydale Psychologie studiert und früher der Assistent von Professorin Maggie Walsh war - die als Special Agent 75329 an der "Initiative", einer Militäruntersuchung über Dämonen, mitwirkte. Riley ist ein sehr angenehmer und sanfter Zeitgenosse, kann aber durch sein Training bei der "Initiative" durchaus auch im Kampf gegen die Dämonen bestehen. Er liebt lange Autotouren und Käse und kann überhaupt nicht tanzen. Außerdem ist er Buffys neuer Freund. Er muss damit zurecht kommen, dass seine Freundin viel stärker ist als er selbst und ihn auch auf dem Gebiet des Dämonenerlegens um Längen schlägt.
 

Spike
ein Bild

 
Spike
( gespielt von:
James Marsters )

Bei seinem ersten Auftritt in der Episode "School Hard" ist Spike gerade erst 200 Jahre alt; er ist in Vampirkreisen auch als William der Blutige bekannt. Seinen Spitznamen hat er sich dadurch verdient, daß er seine Opfer mit Nägeln Eisenbahnschienen (spikes) quält. Als britischer Vampir mit der Haltung eines Punk Rockers, erscheint Spike plötzlich in Sunnydale um seiner kränklichen Vampirfreundin Drusilla zu helfen, gesund zu werden, indem er üble Energie aus dem Höllenschlund für sie zu gewinnt. Obwohl er sich damit brüstet, zwei Jäger getötet zu haben, gelingt es ihm anscheinend nicht, Buffy zu erobern und er wird sogar von Buffys Mutter, die sie zu schützen versucht, mit Axthieben bearbeitet. Am Ende der zweiten Saison verlegt sich Spike darauf, alle seine dämonischen Freunde an die Jägerin zu verraten um mit seiner wahren Liebe, Drusilla, fliehen zu können.
 

Oz
ein Bild

 
Oz
( gespielt von:
Seth Green )

Oz ist der sanfte, entspannte Gitarrist der örtlichen Band "Dingoes Ate My Baby (Dingos haben mein Baby gegessen)". Er verwandelt sich in einen Werwolf nachdem er von seinem werwölfischen kleinen Vetter Jordy gebissen wurde und er wird jeden Monat für drei Tage zur Zeit des Vollmonds in den Bibliothekskäfig der Sunnydale Highschool verbannt. Außerdem hat er die zweifelhafte Auszeichnung, sein letztes Schuljahr, das Senior Jahr, zu wiederholen, da er den Abschluß nicht schaffte, obwohl er die höchste Punktzahl bei dem Aufnahmetest fürs college (SAT) hatte. Oz ist ein gescheiter Faulpelz der mit dem für ihn typischen Gleichmut seine Sorge um die mißliche Lage der Jägerinnen, sowie auch die Tiefe seiner Liebe zu seiner Freundin Willow verbirgt.
 

Drusilla

 
Drusilla
( gespielt von:
Juliet Landau )

Drusilla erscheint zum ersten mal in der zweiten Saison in der Episode "School Hard" mit ihrem Vampirfreund Spike. Als Vampir ist sie eine der merkwürdigsten Personen in der Buffy die Vampirjägerin Mythologie. Als sie uns zum ersten mal vorgestellt wird, ähnelt sie einer zarten, kränklichen viktorianischen Puppe, mit den verrücktesten Launen, die alle umgehend von Spike befriedigt werden. Sie äußert sinnlose Sätze, macht zufällige Bemerkungen und veranstaltet Tee Partys mit ihren Puppen, denen die Augen verbunden sind. Was wir als Wahnsinn erkennen, zeigt sich manchmal als Vorhersehungen, die Spike immer erfolgreich interpretiert. Ihre Visionen sind etwas, das sie mit Buffy gemeinsam hat. Das andere ist Angel. Wir erkennen sehr bald, daß Angel ihre Familie umgebracht hat, alle die sie liebte, und er "probierte jede nur erdenkliche Quälerei an ihr aus". Drusilla floh in die Sicherheit eines Klosters, doch an dem Tag, an dem sie ihr Gelübde ablegen sollte, machte Angel sie zum Vampir. Zu dem Zeitpunkt, an dem wir uns von Drusilla am Ende der zweiten Saison verabschieden, ist sie, dank der ständigen Bemühungen von Spike, körperlich wieder gesund, und wir können uns nur noch über das köstlich schlimme Chaos, das sie in Sunnyvale und bei der Jägerin hinterlassen hat, amüsieren.
 

Anya

 
Anya
( gespielt von:
Emma Caulfield )

Seit Anyanka vor ca. 1120 Jahren von ihrem Geliebten verlassen wurde, hatte sie nur ein einziges Ziel vor Augen: sich an Männern zu rächen. Das ermöglichte ihr der Dämon D'Hoffryn, der sie zu einem Rachedämon machte und ihr ein magisches Amulett schenkte. Als Schutzpatronin betrogener Frauen wurde Anyanka berühmt-berüchtigt: Jeder Frau, die sie zu Hilfe ruft, gewährt sie einen Wunsch – was meistens zum Nachteil der Männer ausgeht. Auch Cordelia hat sich an Anyanka gewandt, nachdem sie Xander beim Seitensprung mit Willow ertappt hatte; sie wünscht sich, Buffy wäre nie nach Sunnydale gekommen. Doch Anyankas Zauber führt zum totalen Chaos – in letzter Minute kann Giles das Schlimmste verhindern, indem er ihr Amulett zerstört. Seither ist Anyanka dazu verurteilt, im Körper einer Sterblichen zu leben: Sie bleibt an der Sunnydale Highschool, nennt sich nur noch Anya und versucht, ein möglichst normales Leben zu führen. Dabei hilft ihr Xander, in den sie sich verliebt hat.
 

Faith
ein Bild

 
Faith
( gespielt von:
Eliza Patricia Dushku )

Faith ist die zweite Jägerin neben Buffy. Sie wurde berufen, nachdem Drusilla ihre Vorgängerin Kendra getötet hatte. Faith hat viele Probleme mit sich selbst und anderen. Ihre Mutter war Alkoholikerin und ist inzwischen gestorben, ihre Wächterin wurde vor Faiths Augen von dem Vampir Kakistos getötet – ein Erlebnis, das Faith nicht vergessen kann. Faith liebt es, Vampire und Dämonen zu jagen und bildet sich auf ihren Status als Jägerin allerhand ein. Nachdem sie den stellvertretenden Bürgermeister Mr. Trick irrtümlich gepfählt hat, gerät Faith auf die schiefe Bahn: Mr. Wilkins, der dämonische Bürgermeister, heuert sie an, um ihn bei seinen dunklen Machenschaften zu unterstützen. Dabei fällt Angel einem vergifteten Pfeil von Faith zum Opfer. Nur das Blut einer Jägerin kann ihn noch retten – Buffy oder Faith. Buffy versucht, Faith zu töten, um Angel zu retten. Doch Faith fällt stattdessen in ein Koma, aus dem sie erst lange Zeit später wieder erwacht. Nun wird sie sich an Buffy rächen …
 
Tara Maclay
 
Tara Maclay
( gespielt von:
Amber Benson )

Tara Maclay ist Willows Freundin und hat sich allmählich mit der Gang angefreundet. Ihre Mutter starb, als Tara 17 war, und offenbar hat Tara ihre Kräfte geerbt. In Taras Familie kursiert die Legende, dass alle weiblichen Familienmitglieder mit ungefähr 20 Jahren zu Dämonen werden. Mit Hilfe von Spike fand Tara heraus, dass das ein Lüge ist – wahrscheinlich erfunden, um die Frauen in der Familie besser beherrschen zu können. In Gegenwart von Fremden ist Tara nervös und stottert leicht. Das sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie über enorme magische Kräfte verfügt: Tara hat als erste bemerkt, dass Faith in Buffys Körper geschlüpft war, und ihr ist es zu verdanken, dass dieser Tausch wieder rückgängig gemacht werden konnte. Zusammen mit Willow, in die sie sich verliebt hat, bildet Tara nicht nur ein unschlagbares Liebespaar, sondern auch ein wirklich starkes Hexenduo.
 

Dawn Summers
ein Bild

 
Dawn Summers
( gespielt von:
Michelle Trachtenberg )

Noch bis vor einem Jahr war Dawn nichts weiter als ein Schlüssel aus Energie, der die Tore zu Glorys Dimension öffnen sollte. Doch dann transferierten die Mönche die Energie in die Gestalt von Dawn, Buffys Schwester...
 

 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (29 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=